none
Reihenfolge der QuoteDetails ändern

    Frage

  • Hallo,

    dank der Word-Schnittstelle ist es ja relativ einfach, Angebote mit Einzelpositionen in Word zu erstellen. Theoretisch ist es auch möglich, über LineItemNo die Sortierung und eine Positionsnummer vorzugeben. Leider habe ich bisher keine einfache Möglichkeit gefunden, diese Reihenfolge direkt im Quote-Formular zu ändern. Aufrufen der einzelnen Quote-Details und händisches Editieren der LineItemNo ist nicht wirklich ein praktikabler Weg.

    Gibt es hierfür eine Lösung? Habe ich die einfach übersehen? Immerhin enthalten Angebote ja sehr häufig Positionsnummern...

    Gruß

    MG

    Freitag, 14. Dezember 2012 15:08

Antworten

  • Hallo,

    eine fertige Lösung gibt es meines Wissens nicht, da wirst du schon selber Hand anlegen müssen um eine entsprechende Logik zu implementieren.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Freitag, 14. Dezember 2012 16:16
  • Hallo,

    Auch meines Wissens nach gibt es hier keine fertige OOB-Lösung - wie Michael bereits erwähnte.

    Ich selbst hatte diese Anforderung auch schon häufig und habe hierfür eigentlich immer ein Silverlight-Datagrid verwendet. In diesem Datagrid habe ich die Position geladen, die angelegt worden sind und könnte hier dann per UI und Webservice die LineItemNo verändern.

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010

    Donnerstag, 27. Dezember 2012 11:56
  • Hallo,

    Nein, so ganz ohne Programmierung geht das leider nicht. Angebote erstelle ich üblicherweise auch lieber mit dem Report Designer.

    Viele Grüße,
    Jürgen


    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de

    Donnerstag, 28. März 2013 22:03

Alle Antworten

  • Hallo,

    eine fertige Lösung gibt es meines Wissens nicht, da wirst du schon selber Hand anlegen müssen um eine entsprechende Logik zu implementieren.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Freitag, 14. Dezember 2012 16:16
  • Hallo,

    Auch meines Wissens nach gibt es hier keine fertige OOB-Lösung - wie Michael bereits erwähnte.

    Ich selbst hatte diese Anforderung auch schon häufig und habe hierfür eigentlich immer ein Silverlight-Datagrid verwendet. In diesem Datagrid habe ich die Position geladen, die angelegt worden sind und könnte hier dann per UI und Webservice die LineItemNo verändern.

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist
    MCPD: SharePoint Developer 2010

    Donnerstag, 27. Dezember 2012 11:56
  • Hallo,

    eine andere Variante ist es die Angebotspositionen in einer Art "editable Grid" abzubilden. Damit kann man sehr praktisch die Positionen in einer Art "Excel"-Tabelle modifizieren. Also ähnlich wie Andreas beschrieben hat - allerdings ohne Silverlight, sondern mit JQuery :-)

    Nils Frohloff

    http://www.strategic-it.de


    Freitag, 11. Januar 2013 18:48
  • Hallo,

    Nein, so ganz ohne Programmierung geht das leider nicht. Angebote erstelle ich üblicherweise auch lieber mit dem Report Designer.

    Viele Grüße,
    Jürgen


    Jürgen Beck

    Dipl. Kfm./Wirtschaftsinformatik
    MVP, MCSD.NET, MCITP DBA, MCDBA, MCSE
    Microsoft Certified Business Management Solutions Professional
    Microsoft Certified CRM Developer
    Microsoft Certified Trainer

    ComBeck IT Services & Business Solutions
    Microsoft Gold Certified Partner
    Microsoft Small Business Specialist

    Developing & Supporting Business Applications from small business to big enterprises covering scores of sectors

    http://www.combeck.de

    Donnerstag, 28. März 2013 22:03