none
Webseite im Modus Freigegeben - Ausreichend?

    Frage

  • Hallo,

    leider konnte mir der MS Support bei meiner Frage nicht weiter helfen und hat mich auf dieses Forum verwiesen: 

    Ich habe eine Azure Webseite im Modus "Fregegeben/Shared" veröffentlicht. Nun bin ich mit der Entwicklung fertig und möchte sie nach draußen geben. Ist diese Variante ausreichend, oder muss ich auf Standard wechseln? Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der Shared-Modus die Webseite nur 6 Rechenstunden pro Tag online hält. Stimmt das? 

    Ich habe des öfteren Probleme mit der Erreichbarkeit der Webseite feststellen können (Ladezeiten von mehreren Minuten beim ersten Aufruf und HTTP 502 Antworten). Das würde meine These stützen. Mit dem Inhalt der Seite hat diese lange Ladezeit jedenfalls nichts zu tun. 

    Viele Grüße

    Aspendos85

    Mittwoch, 14. August 2013 14:37

Antworten

  • Hallo Aspendos85,

    1. Für den Produktivbetrieb ist der Shared Modus zurzeit nicht geeignet, da dieser Modus noch im eingeschränkten Previewbetrieb läuft. 

    2. Gegenüber dem Standard Modus gibt es auch Ressourcenbeschränkungen, diese werden aber sicherlich nach Erreichen des GA Status noch einmal angepasst.

    Starte einfach im Standard Modus. Zurücksetzen kannst Du später immer noch.

    Schöne Grüße

    Oliver

    Mittwoch, 14. August 2013 15:13

Alle Antworten