none
Reporting Services Berichtsausgabe auf Drucker und Bildschirm

    Frage

  • Hallo

    Ich schlage mich gerade mit einem Problem der Anzeige eines Berichts herum. Der Kern des Problems ist, kann man einen Bericht so flexibel erstellen, dass der Bericht bei der Bildschrimausgabe breiter ist als z.B. Querformat und beim Druck auf Querformat scaliert wird.

    Die Problemstellung ist ja, das man, wenn Berichte gedruckt werden müssen, sehr viel Platz (nach Rechts) verschenkt wird weil man ja auf Quer oder Hochformat eingrenzen muss.

    Ich hoffe ich habe mich verstänmdlich ausgedrückt und danke im Vorraus

    Peter


    Sql Server 2008 R2 Business Intelligence Development Studio Visual Basic 2010 Express Excel 2010

    Dienstag, 13. März 2012 11:35

Antworten

  • Hallo Peter,
    ich stelle mir das schwierig vor, aber es könnte (halbwegs) durch Abfrage der globalen Variable RenderFormat funktionieren:
    http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd255216.aspx

    Mit Globals!RenderFormat könntest Du einige Teile unsichtbar und andere sichtbar machen, wenn sie auf dem Bildschirm angezeigt werden.
    Falls Du es dann als PDF rendern willst, machst Du es umgekehrt. Das PDF kannst Du dann ausdrucken.

    Von einer Erkennung, ob der interaktive Bericht ausgedruckt werden soll, ist mir leider nichts bekannt.

    Alternativ könntest Du einen Parameter definieren, der über das Layout entscheidet. Dann musst Du nur vor dem Drucken den Parameter umstellen.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu

    • Als Antwort markiert Peter01 Dienstag, 13. März 2012 12:48
    Dienstag, 13. März 2012 12:25

Alle Antworten

  • Hallo Peter,
    ich stelle mir das schwierig vor, aber es könnte (halbwegs) durch Abfrage der globalen Variable RenderFormat funktionieren:
    http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd255216.aspx

    Mit Globals!RenderFormat könntest Du einige Teile unsichtbar und andere sichtbar machen, wenn sie auf dem Bildschirm angezeigt werden.
    Falls Du es dann als PDF rendern willst, machst Du es umgekehrt. Das PDF kannst Du dann ausdrucken.

    Von einer Erkennung, ob der interaktive Bericht ausgedruckt werden soll, ist mir leider nichts bekannt.

    Alternativ könntest Du einen Parameter definieren, der über das Layout entscheidet. Dann musst Du nur vor dem Drucken den Parameter umstellen.
     Einen schönen Tag noch,
    Christoph
    --
    Microsoft SQL Server MVP
    www.insidesql.org/blogs/cmu

    • Als Antwort markiert Peter01 Dienstag, 13. März 2012 12:48
    Dienstag, 13. März 2012 12:25
  • Hallo Christoph

    Sehr guter Ansatz. Gefällt mir gut. Das werde ich mir gleich mal genauer ansehen.

    Vielen Dank

    ps.: Ich schreib dann später meine "Erfolge" hier rein.


    Sql Server 2008 R2 Business Intelligence Development Studio Visual Basic 2010 Express Excel 2010

    Dienstag, 13. März 2012 12:48