none
daten speichern wp8

    Frage

  • Hi ich programmiere erst seit gestern für wp8 und wollte mal fragen wie ich es hinkriege einen

    string wie "Hi" in einem textdokument auf meinem phone zu speichern und zu wieder einzulesen

    nebenbei :hat irgendwer einen link zu ner Seite mit VB Befehlen für wp8


    Dienstag, 18. März 2014 15:05

Antworten

  • Hi,

    schau mal hier, da wird der Umgang mit Dateien und Ordnern in WP 8 gut erklärt.

      http://blogs.windows.com/windows_phone/b/wpdev/archive/2013/06/25/file-handling-with-windows-storage-apis.aspx

    Für einen Einstieg in die WP8 Entwicklung schau einfach mal hier:

      https://dev.windowsphone.com/en-us


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Dienstag, 18. März 2014 15:18
  • Hallo,
    grundsätzlich gibt es 2 leicht unterschiedliche Arten um Dateien auf einem WP zu speichern:

    1. Richtig als Datei
    2. Als Einstellung. Das resultiert zwar auch in einer Datei, aber es lassen sich auch andere Typen* sehr Leicht speichern. (Nicht nur Liste usw. sondern auch eigene und richtig komplexe Typen)

    * Ein Typ kann eine Klasse, Struktur, Schnittstelle oder Enumeration sein. Diese wirst du noch kennen lernen.

    --------------------------------

    Zunächst mal ein kommentiertes Beispiel für das schreiben einer Datei:

            Dim folder = IsolatedStorageFile.GetUserStoreForApplication()
            Using sw = New StreamWriter(New IsolatedStorageFileStream("meine Datei.txt", FileMode.Create, FileAccess.Write, folder))
                Dim someTextData = "Hi!"
                sw.WriteLine(someTextData)
                sw.Close()
            End Using

    In der 1. Zeile wird der Ordner "geöffnet" in dem alle Apps Dateien speichern können. Einen Ordner angeben kannst du dabei nicht. Anschließend wird ein Stream für eine neue Datei erstellt. "meine Datei.txt" ist dabei der Dateiname. FileMode.Create stellt den Modus dar, mit dem die Datei erstellt werden soll. Create erstellt die Datei neu und überschreibt eine bereits vorhandene. Wenn du stattdessen FileMode.Open angibst, wird eine vorhandene Datei erweitert. FileAccess.Write gibt an, das in den Stream geschrieben werden soll. Zum Schluss wird der Ordner übergeben.
    Innerhalb des Blocks wird mit WriteLine eine Zeile in die Datei geschrieben. Close schließt den Stream am Ende. Der Using-Block sorgt dafür das der Stream auch im Fehlerfall wieder geschlossen wird. Wenn das nicht der Fall wäre, könnte es zu einem Datenverlust kommen.

    Nun noch ein Beispiel zum lesen einer Datei:

            Dim folder = IsolatedStorageFile.GetUserStoreForApplication() 'Ordner öffnen'
            Dim file = folder.OpenFile("meine Datei.txt", FileMode.Open, FileAccess.Read) 'Datei öffnen'
            Using reader = New StreamReader(file) 'Stream erstellen 
                Dim firstLine = reader.ReadLine() '1. Zeile lesen'
                MessageBox.Show(firstLine) '1. Zeile in einer MessageBox ausgeben'
            End Using

    Mehr dazu erfährst du in der MSDN für Windows Phone (Englisch).

    --------------------------------

    Und hier noch ein Link zum verwalten von Einstellungen (auf Englisch):
    http://msdn.microsoft.com/de-de/library/windowsphone/develop/ff769510.aspx
    In der MSDN findest du noch ein Beispiel dazu:
    http://code.msdn.microsoft.com/wpapps/Settings-Sample-4900bb1b

    --------------------------------

    Eine Übersicht von allen Klassen und Funktionen bietet dir die MSDN. Hier ist die Startseite für Windows Phone:
    http://msdn.microsoft.com/de-de/library/windowsphone/develop/ff402535.aspx
    Das alles scheint auf Englisch zu sein. (Der Rest der MSDN ist auch in Deutsch verfügbar)

    Normalerweise würde ich dir empfehlen ein Buch dazu zu lesen. Aber für Windows Phone scheint es nichts deutschsprachiges für VB.NET zu geben. Allgemein findest du mehr Beispiele für C# (eventuell kommst du mit der Sprache genauso gut klar?). C# hat keinen Nachteil gegenüber VB.NET. Die beiden Sprachen nehmen sich fast nichts und die Namen der Klassen, usw. heißen alle gleich.


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Dienstag, 18. März 2014 15:38

Alle Antworten