none
Default-Wert für Werteliste eines Kombifeldes einstellen

    Frage

  • Ich habe einem Kombifeld eine Wertliste verpasst. Das Feld ist ungebunden, da nur über die Listeneinträge Selektionskriterien angepasst werden.

    Beispiele sind: "Aktuelle Monat", "Aktuelles Quartal", "Voriger Monat" usw.

    Ich möchte nun, daß beim Öffnen des Formulars "Voriger Monat" bereits angewählt ist.

    Kann ich das über den Standardwert machen? Mit =[cbxZeitraum].[ListIndex](2) geht des jedenfalls nicht

    Dienstag, 29. Januar 2013 12:56

Alle Antworten

  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    [...]
    Kann ich das über den Standardwert machen? Mit
    =[cbxZeitraum].[ListIndex](2) geht des jedenfalls nicht

    Lass das = weg.
    Siehe auch http://www.donkarl.com?FAQ4.12

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Dienstag, 29. Januar 2013 15:09
  • ich habe es jetzt ohne '=' probiert - keinne Besserung.

    [cbxzeitraum].[itemdata](3) - das habe ich in verschiedenen Postings gefunden, hilft aber auch nicht. itemdata wird auch in dem AUsdruckseditor nicht angeboten; nur listindex.

    Effekt ist aber imer der gleiche: Es wird automatisch der erste Punkt der Wertliste ausgewählt, egal welche Zahl ich angebe (0,1,2 oder 3)

    Dienstag, 29. Januar 2013 20:20
  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    ich habe es jetzt ohne '=' probiert - keinne Besserung.

    [cbxzeitraum].[itemdata](3) - das habe ich in verschiedenen Postings
    gefunden, hilft aber auch nicht. itemdata wird auch in dem
    AUsdruckseditor nicht angeboten; nur listindex.

    Hmm, bei mir funktioniert das. Ich hab auch vorsichtshalber mit Kombi- und
    Listenfeld getestet.

    Welche Access-Version verwendest du?
    Wo hast du das Kommando eingegeben?

    Es muss in der obigen Syntax in der Eigenschaft Standardwert (Tab Daten) stehen. Gezaehlt wird ab 0, d.h. fuer den dritten Eintrag musst du [cbxzeitraum].[ItemData](2) angeben.

    Pruef auch nochmal den Namen des Kombifeldes.

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Dienstag, 29. Januar 2013 23:27
  • Hallo Peter

    "Peter Doering [MVP]" schrieb im Newsbeitrag news:257d352a-f7cc-4d93-9ab0-7c3fe9aa51c5@communitybridge.codeplex.com...

    Daten) stehen. Gezaehlt wird ab 0, d.h. fuer den dritten Eintrag musst
    du [cbxzeitraum].[ItemData](2) angeben.

    Gezählt wird ab 0 falls ohne Kopfzeile, sonst ab 1.

    Gruss
    Henry

    Mittwoch, 30. Januar 2013 02:46