none
News anzeigen die 2.

    Frage

  • Hallo, ich zeige News mittlerweile im Webbrowsercontrol als HTML News an. Die News werden durch mein Programm von einem Webservice abgeholt. Die reine Seite übertragen funktioniert schon ganz gut. Ich entwerfe die News mit dem Programm Kompozer.

    Wie kann ich jetzt aber Bilder mit übertragen (wenn ich welche in die News einbinden wollte)?
    Also vom WCF zu meinem Programm.
    Freitag, 11. Oktober 2013 09:57

Antworten

Alle Antworten

  • Also da es sich um HTML handelt, kannst du natürlich Image-Tags einbauen, die dann auf Online-Inhalte verweisen, die du auch irgendwo auf einem Server bereitstellst.

    Oder willst du lokale (Offline-)Ressourcen zusätzlich einbinden? Dann musst du den Image-Tag halt auf eine lokale Ressource umleiten, die dein Programm zuvor entweder heruntergeladen hat, oder ohnehin (z.B. ein einem Pics-Ordner) bereitstellt. Das Prinzip dürfte aber dasselbe sein.

    Oder meinst du was ganz anderes?


    LG, Dennis.

    EDI Consultant/Developer

    Ich nutze meistens VB6 und VS2005 bis VS2012

    Bitte die Antworten sowie weitere hilfreiche Beiträge von Mitgliedern markieren. Vielen Dank.

    Freitag, 11. Oktober 2013 13:35
  • Ich möchte noch ergänzen, das es ggf. auch ginge Bilder direkt im HTML zu speichern:
    http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/grafik/inline-images/

    Über den Sinn lässt sich sicher streiten. Und ob das verwendete WebBrowserControl das dann auch hin bekommt kann ich nicht zu 100% sagen. Im IE 9 geht es, somit sieht es für das Standart-WebBrowserControl nicht unebdingt schlecht aus (auf neuerem OS).


    Koopakiller [kuːpakɪllɐ] (Tom Lambert)
    Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets   C# ↔ VB.NET Konverter
    Markiert bitte beantwortende Posts als Antwort und bewertet Beiträge. Danke.

    Freitag, 11. Oktober 2013 13:56
    Moderator
  • Wo der liebe Tom das gerade anspricht, solche Inline-Images lassen sich natürlich auch leicht mit .NET-Hausmitteln erzeugen und dann z.B. mit einem kleinen Parser oder von Hand in die zu sendende HTML-Datei einfügen. Hier ein Link mit einem kleinen Converter-Snippet:

    http://dotnet-snippets.de/snippet/image-zu-base64-konvertieren-und-zurueck/958

    Zum Thema Browser-Kompatiblität findet man hier etwas:

    http://www.websiteoptimization.com/speed/tweak/inline-images/


    LG, Dennis.

    EDI Consultant/Developer

    Ich nutze meistens VB6 und VS2005 bis VS2012

    Bitte die Antworten sowie weitere hilfreiche Beiträge von Mitgliedern markieren. Vielen Dank.

    Montag, 14. Oktober 2013 08:07
  • Hi danke euch für eure Antworten, ich werde es mal mit dem eingebundenen Bild versuchen.
    Montag, 14. Oktober 2013 17:49
  • Vielleicht noch eine zusätzliche Idee:

    Wenn Du das WebBrowser-Control im Design-Modus betreibst (statt oder in Ergänzung zum Kompozer) kannst Du ziemlich einfach Dein per ImageConverter erzeugtes Inline-Bild an die gewünschte Stelle einfügen. 

    In den Designmodus kommst Du per:

    WebBrowser1.Document.DomDocument.GetType().GetProperty("designMode").SetValue(WebBrowser1.Document.DomDocument, "On", Nothing)

    und die geänderte Datei kannst Du dann so abspeichern (es gibt noch andere Möglichkeiten):

    System.IO.File.WriteAllText(applicationPath + "x.html", WebBrowser1.DocumentText, Encoding.UTF8)

    Gruß,

    Winfried

    Dienstag, 15. Oktober 2013 22:31